Baracke (Tabellen, Analysen und Smalltalk) XI

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von populos gestartet, 5 Januar 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wahmar

    wahmar Lebende Forenlegende

    Oh, ich wusste nicht, dass @TiTeSol orange Eselställe sucht. xD
    Ich hätte auch noch 497 in der Scheune, aber wird mein Scheuneninhalt davon weniger?
    Wenn ich überlege, wie viele ich von den Ställen beim G&T schon verkauft habe.... aber
    diese sind wirklich wie ein Bumerang, sie kommen immer wieder zurück (manchmal sogar doppelt)
    Dann habe ich im G&T-Forum diese Viecher verschenken wollen, aber glaubt ihr, dass eine/einer
    darauf reagiert hat :((komisch, oder)
    Ich müsste jetzt rechnen (ist aber nicht mein 'Fachgebiet', bin eine Niete in der Beziehung),
    wie viele Ställe könnte ich auf drei Flächen aufstellen? (Schätzungsweise so ca. 135)
    Diese dann auch noch gepusht, geblitzt und was auch immer, wie viele Eselchen hätte ich dann am Tag?
    Wer sich jetzt angespornt fühlt, kann es gerne machen, aber für die nächsten TOPs würde es sich garantiert
    nicht lohnen, da der Wert für einen Esel nur bei 397 MP liegt. xD
    Und dann sind auch noch immer ca. 362 in der Scheune.

    Da sind mir meine Mantas oder Libellen doch lieber:inlove:

    Ich verstehe auch nicht, dass BP sich nicht endlich mal um die Gewinne des 'Glücksrads' kümmert,
    das müsste doch auch eigentlich mal bei ihnen angekommen sein, dass einige Dinge nicht
    mehr gebraucht werden.
    Genauso wie die Molkerei, Schafschererei in gelb usw. usw, diese werden nicht mal mehr
    von den 'Anfängern' benötigt.
    Aber was rege ich mich auf, BP ändert ja doch nix. Also horten wir die orangen Eselställe weiter,
    sie fressen in der Scheune nichts und brauchen keinen Platz xD
    Würde aber endlich etwas an dem 'Rad' geändert, dann würde ich nicht so viele grüne Tickets
    praktisch ' in den Wind schießen', sondern wirklich alle Dreh's 'verdaddeln'.

    Also falls ihr noch orange Esel etc. braucht, dann lasst es mich wissen:music:
    Heute Abend werde ich es nicht mehr schaffen, diese zu verschenken, aber vielleicht beim
    nächsten Mal. :)

    Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenstart, passt gut auf euch auf und bleibt
    gesund.
     
    Fr4ggl3, crissi, schlafschaf65 und 26 anderen gefällt dies.
  2. mogli52

    mogli52 Lebende Forenlegende

    wer sucht, der wird finden...xDxD
     
    Fr4ggl3, crissi, schlafschaf65 und 17 anderen gefällt dies.
  3. FarmerHorst92

    FarmerHorst92 Aktiver Autor

    Moin @ all, ich bin gut beim G und T beschenkt worden und hatte auch faire Deals. Ich möchte euch allen danken.
    Mit orangenen Eseln kann ich auch dienen, habe 282 davon im Lager. Die gelben verkaufe ich an BP. Zur Zeit 0 vorhanden.Bleibt alle gesund und paßt auf euch auf. Glg. Angelika:D
     
    Fr4ggl3, crissi, schlafschaf65 und 23 anderen gefällt dies.
  4. Goldbärchen79

    Goldbärchen79 Colonel des Forums

    Hallöchen in die Sonntagabendbaracke voller Wort und Schriftglehrten!

    Ich habe garnicht geahnt, daß das fei so weit verbreitet ist.
    Alles hochinteressante Beiträge.
    Möglicherweise ist es eine Verballhornung (nennt man es so?) von freilich.
    Auch die extra Betonung stimmt.

    Ich hab mich mal, als ich Zeit hatte, mit alten Urkunden, Ortsnamen usw beschäftig. Sehr interessant auch wie sich unsere Sprache so entwickelt hat.

    So, Event entspannt beendet dank eines 100% Bonus, welcher mich vom Rad her anlächelte, und mir zuflüsterte Nimm mich!
    Ansonsten wäre es haarig geworden.
    Aus den Setzlingen kam eine Kanone und ein Yggdrasil:))

    Aktennotitz an mich, mein nächster Buchkauf wird wohl die Edda werden.

    Allen einen guten Start in die neue Woche und LG!
    G.
     
    Fr4ggl3, crissi, schlafschaf65 und 21 anderen gefällt dies.
  5. catweezel72

    catweezel72 Allwissendes Orakel

    Guten Morgen,

    Kaffeevollautomat befüllt, gestartet und die 1. Tasse ist meine.
    Für die Teefraktion gibt es einen Süßkirschentee.
     
    Pattex68, Fr4ggl3, crissi und 19 anderen gefällt dies.
  6. werweissdennsowas

    werweissdennsowas Laufenlerner

    Achtung: Heute noch bis 11 Uhr Turbowerkstubentag !
    (nicht wie sonst bis zehn)
     
    Pattex68, Fr4ggl3, crissi und 22 anderen gefällt dies.
  7. iwalam70

    iwalam70 Lebende Forenlegende

    Hallöchen in die "DayafterG&TBaracke" !!! :music:

    War diesmal ein schöner, aber auch anstrengender G&T, zu viel Zeit vor dem PC verbracht.
    Konnte mir diesmal sogar das Item "Urlaubsstimmung" ertauschen, ging dann aber gleich
    weiter auf eine andere Farm.

    @wahmar Der "Dicke Punkt" kümmert sich um viele Dinge nicht und sitzt es einfach aus. Schade, ist aber leider so.

    Wünsche allen Barackianern einen guten Wochenstart. ;)
     
    Pattex68, Fr4ggl3, crissi und 26 anderen gefällt dies.
  8. sf2010

    sf2010 Admiral des Forums

    Moinsen

    und Danke für'n Kaffee, Süßkirschentee gibt's später

    Guter Tip - auch wenn die vielen HL-Spieler in der Baracke sicher keine so profanen Dinge wie Werkbutzen auf den Flächen haben 8)
    Allerdings gibt's ja anscheinend doch viele stille Leser, die sich über "ab und zu für Normalo-Hinweise" freuen ;)

    Das laufende Event schleppt sich..
    Deutlicher Dropsüberhang soll wohl SD-Verbrauch suggerieren, oder Kürbiszündungen, aber ich bleibe standhaft (noch) - vor allem weil nach bislang ca. 200 PT und ähnlich grünen Drehs immerhin genau einmal '+1 Werkstube' rauskam (eigentlich unnötig zu erwähnen: natürlich als vor dem Turbotag noch keine standen), alles andere (+100%, +1 Feldfrüchte, +200%) wurde ab und zu mal gesichtet.
    Mehr nicht.


    OT:
    Zu den sehr interessanten Anmerkungen über Sprache(n):
    Find ich wirklich faszinierend, was manche Leute für Hobbies haben :)
    (und man es hier in der Baracke mitkriegt)
    auch schön zu lesen daß die "heutige Jugend" (grins) noch oder wieder "alte Dialekte" pflegt, und nicht nur denglish sprechen mag..
    ..freut einen der bei jedem falsch verwendeten "nen" zusammenzuckt, weil Deutsch an sich ja auch was Schönes sein kann.
    (außer sächsisch *duck und flitz*)

    Wortwitze und -spielereien sind ja auch zum Teil das Geniale im Farmerama-Anzeiger !


    Übrigens war ich viel im Süden der Republik (von Ost bis West) unterwegs, und das ist richtig spannend, wo wie was gesprochen wird.
    Das oben erwähnte "fei" gibt es so oder ähnlich in etlichen Gebieten, und es ist wohl in "Hochdeutsch" nicht zu übersetzen; 'freilich' kommt hin, 'aber' (im Sinn von verstärkend, nicht als Negation) kann es auch sein, aber so ganz genau trifft es alles nicht.
    Letztlich erschließt es sich wohl nur im Gebrauch mit jeweiligen Ureinwohnern ;)

    Schön wenn man also in der Baracke auch mal was anderes "hört" als Tips zum Spiel oder so, da denkt man im Stillen:
    Vielleicht haben hier ja noch andere ausgefallene Hobbies/Interessen, z.B. Quantenkosmologie ? Orchideenzüchten ? Zahlentheorie ? Psychoneurolinguistik ?..

    Wird echt Zeit daß man sich mal drüber unterhalten könnte, real, nicht hier, sonst zu OT :p

    /OT
     
    aliesGhost, Pattex68, Fr4ggl3 und 23 anderen gefällt dies.
  9. maik89

    maik89 Lebende Forenlegende

    Hallo alle miteinander. Der G&T war wieder klasse.Alle Ziele erreicht. :p:)
     
    aliesGhost, Fr4ggl3, crissi und 18 anderen gefällt dies.
  10. schlewi

    schlewi Lebende Forenlegende

    Guten Abend Achwasschonwiedermontagbaracke,

    Tja ja, es läuft so vor sich hin.
    Der G&T war super, und irgendwann schaffe ich das Projekt "Farmrente"
    Ich viel Zeuchs verschenkt, aber auch was dafür bekommen, mit dem ich nicht gerechnet habe.

    Also, ich freue mich auf den nächsten G&T.

    Grüße
     
    aliesGhost, Pattex68, Fr4ggl3 und 22 anderen gefällt dies.
  11. catweezel72

    catweezel72 Allwissendes Orakel

    So 2. WL hängt. Den Rest werde ich morgen noch schaffen.
    Bedanke mich ganz herzlich nochmal bei meinen edlen Spender/innen
     
    schlewi, aliesGhost, Fr4ggl3 und 16 anderen gefällt dies.
  12. Goldbärchen79

    Goldbärchen79 Colonel des Forums

    Hallo in die Vielseitigkeitsbaracke

    ich hab vor Jahren mal ein Streuner aufgepeppelt, war dann auch öfters zu Besuch. Hab ihn Herrn Schrödinger getauft.
    Allerdings scheinen die Quantenmechaniker keine allzugroßen Katzenliebhaber gewesen zu sein.
    In der Theorie zumindest.xD
    An Orchideen hab ich mich auch schon versucht, allerdings erfolglos.:sleepy:
    Bleibe bei Kakteen. :)
     
    schlewi, aliesGhost, Pattex68 und 22 anderen gefällt dies.
  13. philo-sophie

    philo-sophie Foren-Graf

    Moinsen Baracke aus dem mal sonnigen, mal verhagelten Norden!

    die Amarant-Jagd der Grasmaus ist eröffnet und der Turbo ist gezündet.
    Mit den vielen neuen Items macht das Ernten richtig Spaß.

    Was das Event angeht, ist leider das Gegenteil der Fall.
    Diesmal sind zwar reichlich Drops vorhanden, aber das Rad weigert sich beharrlich, auch nur einen einzigen Bonus zu spendieren. Darum brauche ich immer noch 5 Ernten bis zur 75. Aufgabe! Langweilig!
    Das einzige Kürbisgeschenk, das sich nach Monaten auf meine Farm verirrt hat, heb ich mir lieber noch für später auf, wenn es auf mehreren Flächen wirken kann.​

    Hach @tundalus , das weckt Erinnerungen an längst vergangene Zeiten! Ich hatte einen sehr ambitionierten Deutschlehrer, bei dem wir das Vaterunser auf Gotisch lernen mussten "atta unsar, thu in himinam, ..." Auch für Alt- und Mittelhochdeutsch versuchte er (vergeblich!) uns zu begeistern. Doch im Studium habe ich das Mittelhochdeutsche für mich entdeckt und mich intensiv mit dem Artusroman "Iwein" von Hartmann von Aue befasst. Da man alten Leuten ja nachsagt, dass sie mehr in der Vergangenheit leben als in der Gegenwart, sollte ich mich vielleicht allmählich wieder mit mittelalterlicher Literatur beschäftigen.
    Habe schon mal im online-Antiquariat gestöbert.
    ;)

    Wünsche allerseits einen schönen Feierabend!
     
    schlewi, aliesGhost, Fr4ggl3 und 24 anderen gefällt dies.
  14. Goldbärchen79

    Goldbärchen79 Colonel des Forums

    Bin auch gerade im Stöbern in der Vergangenheit durch sf2010 Beitrags.
    (Sollte es schon so lange her sein?:oops:)
    Dabei ist mir unter der Dusche eine Anekdote eingefallen, die schon in der Anfangszeit des Inetztes durch die Leitungen geisterte.

    Die folgende Frage, wurde in einer Physikprüfung, an der Universität von Kopenhagen gestellt:
    „Beschreiben Sie, wie man die Höhe eines Wolkenkratzers mit einem Barometer feststellt."
    Ein Kursteilnehmer antwortete: „Sie binden ein langes Stück Schnur an den Ansatz des Barometers, senken dann das Barometer vom Dach des Wolkenkratzers zum Boden. Die Länge der Schnur plus die Länge des Barometers entspricht der Höhe des Gebäudes."
    Diese in hohem Grade originelle Antwort entrüstete den Prüfer dermassen, dass der Kursteilnehmer sofort entlassen wurde. Er appellierte an seine Grundrechte, mit der Begründung dass seine Antwort unbestreitbar korrekt war, und die Universität ernannte einen unabhängigen Schiedsrichter, um den Fall zu entscheiden. Der Schiedsrichter urteilte, dass die Antwort in der Tat korrekt war, aber kein wahrnehmbares Wissen von Physik zeige. Um das Problem zu lösen, wurde entschieden den Kursteilnehmer nochmals herein zu bitten und ihm sechs Minuten zuzugestehen, in denen er eine mündliche Antwort geben konnte, die mindestens eine minimale Vertrautheit mit den Grundprinzipien von Physik zeigte.
    Für fünf Minuten saß der Kursteilnehmer still, den Kopf nach vorne, in Gedanken versunken. Der Schiedsrichter erinnerte ihn, dass die Zeit lief, worauf der Kursteilnehmer antwortete, dass er einige extrem relevante Antworten hatte, aber sich nicht entscheiden konnte, welche er verwenden sollte. Als ihm geraten wurde, sich zu beeilen, antwortete er wie folgt:
    „Erstens könnten Sie das Barometer bis zum Dach des Wolkenkratzers nehmen, es über den Rand fallen lassen und die Zeit messen die es braucht, um den Boden zu erreichen. Die Hohe des Gebäudes kann mit der Formel H=0.5g x t im Quadrat berechnet werden. Das Barometer wäre allerdings dahin!
    Oder, falls die Sonne scheint, könnten Sie die Höhe des Barometers messen, es hoch stellen und die Länge seines Schattens messen. Dann messen Sie die Länge des Schattens des Wolkenkratzers, anschließend ist es eine einfache Sache, anhand der proportionalen Arithmetik die Höhe des Wolkenkratzers zu berechnen.
    Wenn Sie aber in einem hohem Grade wissenschaftlich sein wollten, könnten Sie ein kurzes Stück Schnur an das Barometer binden und es schwingen lassen wie ein Pendel, zuerst auf dem Boden und dann auf dem Dach des Wolkenkratzers. Die Höhe entspricht der Abweichung der gravitationalen Wiederherstellungskraft T=2 Pi im Quadrat (l/g).
    Oder, wenn der Wolkenkratzer eine äußere Nottreppe besitzt, würde es am einfachsten gehen da hinauf zu steigen, die Höhe des Wolkenkratzers in Barometerlängen abzuhaken und oben zusammenzählen.
    Wenn Sie aber bloß eine langweilige und orthodoxe Losung wünschen, dann können Sie selbstverständlich das Barometer benutzen, um den Luftdruck auf dem Dach des Wolkenkratzers und auf dem Grund zu messen und der Unterschied bezüglich der Millibare umzuwandeln, um die Hohe des Gebäudes zu berechnen.
    Aber, da wir ständig aufgefordert werden die Unabhängigkeit des Verstandes zu üben und wissenschaftliche Methoden anzuwenden, wurde es ohne Zweifel viel einfacher sein, an der Tür des Hausmeisters zu klopfen und ihm zu sagen:
    Wenn Sie ein nettes neues Barometer möchten, gebe ich Ihnen dieses hier, vorausgesetzt Sie sagen mir die Höhe dieses Wolkenkratzers."
    Der Kursteilnehmer war Niels Bohr, der erste Däne, der überhaupt den Nobelpreis für Physik gewann.

    :cry:xD;)

    PS.:
    eben noch einige Moglichkeiten auf Wiki gefunden:D
    • Das Barometer dient als Beschwerer, wenn man (wo auch immer) die Baupläne des Gebäudes durchsieht.
    • Man versetzt das Gebäude durch Anschlagen mit dem Barometer in Resonanzschwingungen, bis es einstürzt – am nächsten Tag steht in der Zeitung, wie hoch es war. Auch dabei kann das Barometer als Briefbeschwerer während des Zeitungslesens dienen.
    • Man hinterlässt das Barometer als Pfand, um einen Laser-Differenzmesser zu erhalten, mit welchem man die Höhe des Gebäudes misst. Danach kann das Barometer gegen Rückgabe des Höhenmessers wieder ausgelöst werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2022
    schlewi, aliesGhost, tundalus und 31 anderen gefällt dies.
  15. Brüllkäfer_I

    Brüllkäfer_I Admiral des Forums

    Huhule
    Mein G&T war auch erfolgreich...Anzeige gesetzt und schupps wurde ich beschenkt.
    KLASSE...DANKE nochmal an die Schenker.:inlove:
    Selber hab ich auch Anzeigen gestartet ,aber die wollte keiner. :sleepy:
    Egal...eventuell beim nächsten G&T. Wenn net, ist des mir fei auch Wurscht.xD

    ----------------------------
    Wenn ich euch so lese ,mit was ihr euch so beschäftigt komm ich mir wie ein Depp vor.:sleepy:
    Ich mach halt das übliche...nähen...basteln udgl. ...vorzugsweise mit Zeugs das ich schon hab oder geschenkt bekommen hab.
    Auf neudeutsch Recycling oder Upcycling genannt.;)
     
    schlewi, aliesGhost, Fr4ggl3 und 19 anderen gefällt dies.
  16. uwiemy

    uwiemy Admiral des Forums

    schlewi, aliesGhost, crissi und 15 anderen gefällt dies.
  17. tundalus

    tundalus Boardanalytiker

    Guten Tag liebe Baracke und jetzt mal besser weglesen, weil es nerdig wird :D
    Ach wie großartig!! :inlove:

    Iwein ist ok, wohingegen der Erec … naja, quasi todgeritten im Studium ;)

    Aber Wolfram rulez: Du solltest un-be-dingt den Parzival lesen! Da gibt es eine wunderbare Übertragung (Übersetzen aus dem mhd. ist ja immer eine heikle Kiste) von Peter Wapnewski - auch als Hörbuch; absolut hörenswert!
    Ich hatte es mehr mit der Heldenepik (Dietrich von Bern und natürlich Nibelungenlied) – von dort aus isses dann auch nur noch ein Katzenwurf in noch älteren Gefilde … (daher Edda&Co ;))
     
    schlewi, aliesGhost, Fr4ggl3 und 14 anderen gefällt dies.
  18. catweezel72

    catweezel72 Allwissendes Orakel

    Guten Morgen,

    Kaffeevollautomat gestartet, befüllt und die Probetasse hat geschmeckt.
    Heute gibt es einen selbstgemachten Orangentee.
     
    schlewi, aliesGhost, Horatio-Mac und 15 anderen gefällt dies.
  19. beere777

    beere777 Forenfreak

    Guten Morgen Baracke und danke für den Kaffee:)

    Also bitte doch die Hler nicht alle über einen Kamm scheren, ja?;) Ob solche profanen Dinge wie Werkstuben aufgestellt werden oder nicht, hängt glaube ich weniger vom Level als vielmerhr von den jeweiligen Zielen und der Spielweise ab. Mit Level 235 erlaube ich mir mal, mich zu den HL-Spielern zu zählen. Und ich stelle durchaus Werkstuben auf. Weil mir auf der Insel sowas von langweilig ist, wird zum Werkstuben-Tag alles voller Badehandtuch-Webereien und Totem-Schnitzereien gestellt, ein Werkstubenbonus verbraten und dann freu ich mich über die MPs die ich auf dem Markt gespart habe. Was natürlich Blödsinn ist, wenn man Futter-und Tierverbrauch einrechnet. Aber seit Unity ist der Markt bei mir eine langatmige Quälerei und wird tunlichst vermieden. Als entspannte, nicht mehr EP jagende und sich nach Möglichkeit selbstversorgende Bio-Farmerin hab ich sogar auf der Farm immer mindestens eine Manufaktur stehen, denn pinke Naschwerke und rote Guanobutzen muss man doch betreiben! Meine Pullis strick ich mir auch gerne selbst und Solarpaneele kann man sowieso nie genug haben.

    Ich freu mich immer über solche Normalo-Hinweise weil mein Gehirn manchmal ein ziemliches Nudelsieb ist. Für diesmal kam der Hinweis leider zu spät und der Werkstuben-Tag ist spurlos an mir vorübergegangen.

    Ja es ist echt zäh:sleepy: Ich habe diesmal auch keinen Bonus erwischt (irgendwie sind nur noch Zuckerahorne und Mandeln XXL am Wheel). Aber ich hab am Freitag abend beim schnell-mal-mit-dem-Handy-ernten versehentlich mein Kürbisgeschenk aktiviert, ist ja nicht zum erstenmal passiert. Um 19.00 Uhr:cry:Aber wenigstens hab ich es gemerkt... Also drei Runden mit SD durchgeprügelt, damit hab ich zumindest die Tatsache halbwegs ausgeglichen, das es bei mir meist nur für drei Ernten am Tag reicht. So und eben bin ich fertig geworden, juhu. Die Minigewinne waren hauptsächich diverse Arten von Susis Düngemitteln und deshalb war nach 75 Geschenken wirklich Feierabend. Alles in Allem ein entspanntes, eher langweiliges Event, aber mit wirklich hübschen TP.

    Ich wünsch euch einen wunderschönen Tag, hier scheint die Sonne nachdem gestern Sturm und Schneeregen für einen gemütlichen Haushaltstag gesorgt haben.
     
    schlewi, aliesGhost, Horatio-Mac und 20 anderen gefällt dies.
  20. TiTeSol

    TiTeSol Allwissendes Orakel

    Ich mag die ruhigen Tage zwischen den einzelnen Events. :p
    Man kann seine Bestände sortieren, die Items umgruppieren und so nebenher mal in der Gerüchteküche nachsehen, was BP so alles aus dem Hut zaubert. :)
     
    schlewi, aliesGhost, Famaluda und 17 anderen gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.