Die kleine Kneipe XXVII

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von Pfefferminz_Patty gestartet, 15 Februar 2018.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schlomil

    schlomil Lebende Forenlegende

    Viel Spaaahaaaß hinterherbrüll. Ich muss Montag wieder, dann empty middi Urlaub.:cry:
     
  2. Glucky

    Glucky Forenkommissar

    Huhu bin mal wieder in der Kneipe unterwegs :)
    Hamsterevent hab ich abgebrochen, zuviel SF für mich, hab auch fleissig am Rad gedreht aber nix Pinkes gesehen :(
    Bei uns wieder verschärfte Massnahmen wegen mehr Coronafälle in Disco, die Jungen, wollen leider wieder Nachtleben geniessen!!!
    Jetzt Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmittel.
    Ansonst alles ok, bei uns immer noch Gesund und Gefrässig ;)
     
  3. schlomil

    schlomil Lebende Forenlegende

    Schön von dir zu lesen.

    Hier ist ja immer noch Maskenpflicht... auch in den Öffis. Ich finde es gut.:oops: Dass die Jungen (und alle anderen auch) wieder Leben genießen wollen, kann ich verstehen. Ich denke aber es wäre besser, sich in Geduld zu üben, bis der Impfstoff da ist.8) Dieses Mal binsch auf jeden Fall mit am Start.:D
     
  4. .cvzbaer.

    .cvzbaer. Lebende Forenlegende

    bei uns tobt der bär...die angehörigen wollen wieder ins heim,dürfen auch,aber nur mit termin...da raffen nicht alle....erst klatschen,jetzt könnten sie uns klatschen8)
     
  5. bestens

    bestens Lebende Forenlegende

    angehörigenarbeit find ich sehr oft wesentlich anstrengender, komplizierter, unangenehmer etcpp als den rest des jobs. wir haben nach wie vor betretungsverbot (kontaktmöglichkeiten außerhalb des hauses)...die bewohner habens größtenteils verinnerlicht. bei den angehörigen ist abgesehen von den hilfsbereiten und verständnisvollen dann von kreischzeter bis ins haus schleichen "ich mußte aufs klo" alles dabei.
     
    Glucky, mone-vogt, schlomil und 3 anderen gefällt dies.
  6. .cvzbaer.

    .cvzbaer. Lebende Forenlegende

    ist soooooo anstrengend-.-
     
    Glucky, mone-vogt, schlomil und 2 anderen gefällt dies.
  7. 19sonnenschein70

    19sonnenschein70 Lebende Forenlegende

    Moin Kneipe
    Bei mir ist es auch so.
    Stehen im Rudel vor der Tür und wollen rein weil sie irgendwas in der Zeitung gelesen haben oder in den Nachrichten gehört.
    Wir machen auch weiterhin Termine in vorgesehenen Räumen. Wenig Verständnis bei den Angehörigen:sleepy:

    Galaktomat anschmeiß*

    [​IMG]
     
    Glucky, .cvzbaer., mone-vogt und 2 anderen gefällt dies.
  8. schlomil

    schlomil Lebende Forenlegende

    Poddi schnappt. Moinmoin.8)

    Das mit *in der Zeitung gelesen* kenne ich noch von früher, als mein Papa Steuerfachgehilfe war. Da schrieb die Zeitung: Hurra, die Kilometer- Pauschale wurde wieder angehoben. Und schon riefen alle an, um meinem Papa zu sagen, er muss die Steuererklärung neu machen. Er sagte Jedem, dass die für die, die mehr als x Kilometer zur Arbeit fahren, nie aufgehoben wurde... viele wollten es nicht glauben.-.-
     
  9. mone-vogt

    mone-vogt Lebende Forenlegende

    Guten Morgen,
    und allen einen schönen Samstag wünsch.:D


    [​IMG]
     
    Glucky, .cvzbaer., schlomil und 2 anderen gefällt dies.
  10. 19sonnenschein70

    19sonnenschein70 Lebende Forenlegende

    Einkau erledigt.
    Tassilo schnapp und erstmal bisschen rumglotz*
     
    Glucky, Sabberline, .cvzbaer. und 2 anderen gefällt dies.
  11. schlomil

    schlomil Lebende Forenlegende

    Poddi wieder voll macht und weiter renovieren geht. hab ja gestern ne Zeichnung von mir (Akt) an der Wand gefunden. Die stammt von 2003... mit Signatur.:D
    Glaube ich male gleich ein Corona an die Wand... für in 20 Jahren oder so.:music:
     
    Glucky, Sabberline, mone-vogt und 2 anderen gefällt dies.
  12. bestens

    bestens Lebende Forenlegende

    bei den ganz blöden bin ich inzwischen zu folgendem übergegangen: *freundlich lächel* wir können das jetzt gerne diskutieren aber dann hab ich halt keine zeit mehr für hier-namen-des-dazugehörigen-bewohners-einfügen. also was machen wir nun?
    bei den 2 richtig ganz blöden reichts nur noch für: klären sie das bitte mit der geschäftsleitung.
    es ist zermürbend aber hilft...
     
    Glucky, schlomil, Sabberline und 3 anderen gefällt dies.
  13. .cvzbaer.

    .cvzbaer. Lebende Forenlegende

    so mach ich das auch;)

    glückstässchen voll gemacht:D
     
  14. =giftig

    =giftig Lebende Forenlegende

    Meine Mutter ist auch im Pflegeheim. Ich hatte mich an die Besucherei mit Anmeldung in irgend einen Raum des Pflegeheims schon gewöhnt. Vor 3 Wochen rief mich das Pflegeheim an, ob ich nicht mit Mutti zum Kardiologen fahren könnte, Taxi ist schon bestellt. Komisch, da ging Kontakt nebeneinander im Taxi und auch beim Arzt. Paar Tage später musste Mutti wegen Wassereinlagerungen ins Krankenhaus. Ich weiß nicht woran das liegt, jedesmal wenn Mutti ins Krankenhaus muss bekommt sie dort nen Darmkeim. Jetzt ist sie wieder in ihre Pflegeheim und dort 2 Wochen unter Quarantäne. Ich telefoniere täglich mit ihr. Da sie sich jetzt kaum mehr bewegt, außer bis ins Bad, hat sie vom Sitzen auf ihren Fernsehsessel, der aus Leder ist, einen starken Hitzeausschlag am Rücken und Unterarmen bekommen.
    Oh man, hoffentlich wird alles bald wieder Normal. Ich habe das Empfinden, dass Mutti durch die ganze Isolierung langsam "Verdummt". Sie war immer klar im Kopf, es waren ja "nur" die Stürze in ihrer Wohnung und das sie nicht mehr aus dieser kam, der Grund fürs Pflegeheim.
     
    Glucky, schlomil, mone-vogt und 2 anderen gefällt dies.
  15. 19sonnenschein70

    19sonnenschein70 Lebende Forenlegende

    Habsch gesehen:D
    Ja so ähnlich handhabe ich es auch!
    Keiner von denen denkt daran, dass es nur einen einzigen positiven Fall im Haus braucht um wieder ein generelles Besuchsverbot zu verhängen:sleepy:

    Wir machen natürlich auch Ausnahmen....wichtige Arzttermine gehören dazu, häufig ist da Begleitung nötig oder Bettlägrige und Palliative dürfen auch im Zimmer besucht werden....aber es bleiben Ausnahmen und die bringen genug Risiko mit sich, genau wie das Pflegepersonal aber die Massen, die da draußen immer unvernünftiger werden, wieder ins Haus strömen zu lassen würde das Risiko um ein Vielfaches erhöhen.
     
    Glucky, schlomil, Sabberline und 2 anderen gefällt dies.
  16. schlomil

    schlomil Lebende Forenlegende

    Bestimmt bekommt Mutti im KH dann vermehrt Diuretika. Die machen (unter anderem) auch die Darmflora kaputt.
    Das mit der *Verdummung* habe ich schon von Jemand anderen gehört. Das ist echt traurig.:(
     
    Glucky, Sabberline, .cvzbaer. und 2 anderen gefällt dies.
  17. 19sonnenschein70

    19sonnenschein70 Lebende Forenlegende

    Es ist wirklich alles gruselig....die Entwicklung, die Auswirkungen und wir wissen alle nicht was noch kommt:oops:
    Mir blutet oft das Herz wenn ich in die teilweise traurigen Gesichter meiner Menschen schaue und weiß auch nicht mehr ob das alles so richtig ist was wir machen:cry:
     
    Glucky, schlomil, mone-vogt und 2 anderen gefällt dies.
  18. .cvzbaer.

    .cvzbaer. Lebende Forenlegende

    normal ist momentan nix,aber viele wollen es nicht mehr wahrhaben,das es nicht vorbei ist
    ich will nicht gelockert haben,bevor ein impfstoff vorhanden ist
     
    Glucky, bestens, schlomil und 2 anderen gefällt dies.
  19. schlomil

    schlomil Lebende Forenlegende

    Und ich denke immer: Ist Corona. Was wäre wenn 2030: Ebola- Pandemie. :oops: Ich denke wenn die Impfungen raus sind, dann wird es wie mit der Grippe. Sie ist da, aber löst keine Pandemie aus. ich finde eh, wir in Goodoldgermany sitzen irgendwie wie in einer Blase. Wir jammern hier doch wirklich auf ganz hohem Niveau. :oops:
    Das macht mir auch die größten Sorgen.:eek: Viele haben von nix Ahnung... von Medizin sowieso nicht... die meisten wenden sich doch davon ab... also von den wirklichen Zusammenhängen. Und es ist wie so oft: Dummheit ist der Keimboden für allerlei Kraut mit und ohne Blüten.

    Ich sehe immer noch die Kassiererin im Fernsehen, die Maske tragen 8 Stunden lang unzumutbar findet und meinte, auf den Hinweiß, dass die Menschen im KH und in allen anderen Pflegeeinrichtungen das plus Brille auch machen müssen: Aber die üben das ja in der Ausbildung. :wuerg:
    Ja, ich erinnere mich deutlich an das Jahr 1988! Da musste ich ein halbes Jahr jeden Tag Maske tragen, als Vorbereitung auf eine Pandemie!:eek::oops::D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2020
  20. .cvzbaer.

    .cvzbaer. Lebende Forenlegende

    schlomil,ich auch8)
    bitte jetzt nicht glauben-.-liebe mitleser

    kein mensch konnte sich auf sooo was vorbereiten

    auf der arbeit seit märz 8 stunden maske,brille kittel,es ist heiss,wir müssen die bewohner mit dieser maskarade duschen,im überheizten badezimmer.....man kriegt schlecht luft,manchmal ist uns schlecht,manche haben pickel vom tragen der maske

    und dann nach feierabend,ich steh vorm netto....kommen leute vom einkaufen raus...reissen sich die maske vom hals,wedeln mit den armen/händen,als ob sie gerade die 10 minuten einkaufen,kurz vorm erstickungstot wären
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.