Die rosarote Besenkammer (5)

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von FlotterGockel gestartet, 2 Dezember 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende


    also Sturm und Regen haben wir hier zum Glück nicht...gut Regen ist zwar angesagt ob es aber momentan regnet erkenne ich nicht...ist zuuu dunkel draußen...momentanhaben wir +8°.......gut so richtigen Sturm haben wir hier sowieso selten....

    ich weis noch, wenn wir an der Nordsee Urlaub gemacht haben hatte ich immer ein Tuch oder nen Schal mit den ich mir notfalls um die Ohren wickeln konnte...da am Wasser pfeift manchmal ganz schön der Wind...und wenn man das nich gewohnt ist tun einem echt richtig die Ohren weh..... aber mit nem Tuch oder Schal drumrum gehts...Mütze ist unpraktisch weil die ja wegfliegen kann...lach

    war dochgut dass deine Trainerin das Training abgesagt hat....auch wenn das Training noch so viel Spaßmacht..so hast du mal nen Abend einfach nur für dich und zum ausruhen
     
    Breckie gefällt dies.
  2. FlotterGockel

    FlotterGockel Lebende Forenlegende

    Na ja - mit Ausruhen war dann nix, denn ich habe die Zeit für meinen Schreibtisch genutzt!
     
    Breckie und *Tessa* gefällt dies.
  3. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende


    lach-......na ja...am Schreibtisch wars wenigstens trocken..und wärmer als draußen......das war ja dann deine eigene Entscheidung...aber ich denke das du einiges am Schreibtisch geschafft hast so dass du dich morgen nicht ganz so stressen musst,,,,
     
    Breckie und FlotterGockel gefällt dies.
  4. Breckie

    Breckie Lebende Forenlegende

    Ich muss noch ein Weilchen warten, bis ich die nächste Ernte der Eventpflanzen einbringen und danach ins Bett zum Lesen (und später hoffentlich auch Schlafen) verschwinden kann :). Ich wünsche aber jetzt schon allen eine gute Nacht, erholsamen Schlaf und angenehme Träume!

    [​IMG]
     
    *Tessa* und FlotterGockel gefällt dies.
  5. 96bauerntrampel96

    96bauerntrampel96 Lebende Forenlegende

    Wie... keine Katzen"geschichten" mehr? Haben die denn jetzt "Hausfreigang?"
     
    *Tessa* und Breckie gefällt dies.
  6. Breckie

    Breckie Lebende Forenlegende

    Morgen Nachmittag gibt es ein "Update" :).
     
  7. 96bauerntrampel96

    96bauerntrampel96 Lebende Forenlegende

    Na dann... schlaf nachher gut.
     
    *Tessa* gefällt dies.
  8. Kremmina

    Kremmina Forenaufseher

    Moin zusammen

    gestern hat es bei mir mächtig gestürmt, aber nicht geregnet. So konnte ich doch noch raus und etwas einkaufen.
    Meine Herbstdeko habe ich auch eingepackt, denn mein Sohn kommt heute Abend und tausch diese Kartons gegen die Weihnachtsdekokartons aus. Deshalb will ich heute noch etwas auf den zu verschönernden Flächen Staub wischen und evtl. auch schon Deckchen hinlegen.
    Abends treffe ich mich dann wieder mit meinen Freundinnen.
    Vorher muss ich aber auch noch mit der Physiotherapeutin arbeiten.

    Allen Eventteilnehmern wünsche ich maximale Erfolge.

    Habt alle einen schönen Tag.

    LG Kremmina :)
     
    Breckie und *Tessa* gefällt dies.
  9. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende

    schönen guten Morgen,

    ich hab heute einen Teil der Nacht doch glatt wieder in meinem Heiabettchen verbracht....die letzten Nächte seit der Knieverknacksung hab ich im TV Sessel verbracht weil der näher am Bad liegt und ich da besser hin komme und außerdemist der Gang um unser bett ja recht schmal und da wollte ich mir nicht wieder was verknacksen...lach...aber es wird von Tag zu Tag wieder besser...

    laut Tante G ist es bewölkt bei 7 °und regen solls vielleicht auch...sehen kann ich das nich..ist noch zuuu dunkel

    ich stell dann mal Frühstück hin....und warte gespannt auf neue Katzennachrichten von Breckie

    ich seh grad..huhu @Kremmina .....viel Spaß heute beim umdekorieren und Treffen mit deinen Freundinnen

    [​IMG] [​IMG].[​IMG][​IMG][​IMG] [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG] lassts euch schmecken
     
    crissi und Breckie gefällt dies.
  10. FlotterGockel

    FlotterGockel Lebende Forenlegende

    Man, war das eine Nacht! Ich muss nachher erstmal die Sturmschäden beseitigen und alles wieder einsammeln, was so in der Gegend rumfliegt! Eine Styroporkiste hat es zerlegt und die Teile hängen auf der anderen Seite vom Zaun im Rhododendron! Mein Sonnen(REgen)-Schirm liegt im Rosenbeet und die Sichtschutzwand hat es umgehauen. Ich bin begeistert! -.-

    Wie gut, dass hier so ein leckeres Frühstück steht und ich mich erstmal stärken kann!:music:
     
    crissi, Breckie und *Tessa* gefällt dies.
  11. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende


    oh weia...ich kann mir das gar nicht vorstellen wie das ist wenn alles durch die Gegend fliegt.....hoffentlich ist nicht zu viel kaputt gegangen und alles lässt sich gut wieder reparieren...das mit der Sichtschutzwand ist echt Mist.......vielleicht ist es besser die erst wieder zum Frühjahr/Sommer wieder aufstelen zu lassen...denn das wird sicher nicht der letzte Sturm in diesem Winter gewesen sein....wobei ich ja auch nicht weis welche Einsicht die Wand schützt.....nur nen Sitz-Platz für den Sommer oder eine Einsicht in ein Fanster des Hauses...das ist entscheidend bei der Frage...gleich Reparieren, oder erst wieder im Frühjahr.....


    was mir heute so aufgefallen ist... @trizi2 hat sich auch schon einige Tage hier nicht mehr sehn/lesen lassen..... gut das kommt ja öfter mal vor......trotzdem hoffe ich dass sie scha bald mal wieder meldet und vor allem dass es ihr gut geht...


    Nachtrag: bei uns ist sogar etwas blauer Himmel zwischen den Wolken zu sehn.......auch mal wieder schön und ne Abwechslung vom dauernden Grau

    Nachtrag2: .....bei uns ists wieder grau in grau und es regnet Bindfäden...seufts...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 November 2023
    crissi, Breckie und FlotterGockel gefällt dies.
  12. FlotterGockel

    FlotterGockel Lebende Forenlegende

    Sodele - wir haben hier Aprilwetter! Eben noch pech-schwarzer Himmel mit Schneeregen, jetzt Sonne!

    Da wir hier ganzjährig Stürme haben, ist es völlig wurscht, wann ich die Wand wieder aufstelle. Ich habe es jetzt gemacht, weil ich sie eh nirgends anders hinstellen kann. Sie ist schon etwas ramponiert. Irgendwann wird es mal ne neue geben müssen.
     
    crissi, Breckie und *Tessa* gefällt dies.
  13. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende


    lach..ohh weia..ganzjährig Stürme ist ja Mist....wir haben hier auch Aprilwetter,....nur dass wir keinen Schnee dabei haben..aber sonst ist bei uns auch so wie du es beschreibst.... irgendwie Sofawetter...


    Nachtrag: ach nur mal so....bei uns ist es auch heute arg windig....merke ich daran wie dolle sich unserer Brombeerranken und die Kiwiranken an der Hofwand unseres übernächsten Nachbarn bewegen......und die noch vorhandenen Blätter flattern auch gewaltig im Wind.....aber Sturm ist das halt nicht.....

    uund @Breckie war heute auch noch nicht hier....dabei wollte sie von den Fortschritten ihrer Samtpfoten berichten......sie machts aber heute spannend..dabei lese ich ihre Berichte doch so gern weil mich jeder Fortschritt freut
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 November 2023
    crissi und Breckie gefällt dies.
  14. Breckie

    Breckie Lebende Forenlegende

    Schönen guten Nachmittag zusammen

    Hier ist auch April-Wetter, momentan noch mit Regen, ab dem späteren Abend und die nächsten 2-3 Tage soll es dann schneien.

    Ich konnte mich nicht früher melden, am frühen Morgen hatte ich noch zwei dringende längere Telefonate für meinen Kunden zu erledigen. Und ab 10 Uhr wollten Penny und Chili unbedingt Curling schauen, der EM-Halbfinal der (CH)-Männer in Aberdeen. Und da die beiden die Curling-Regeln noch nicht kennen, musste ich natürlich auch gucken und ihnen alles erklären ... das gleiche mit der anschliessenden Langlauf-Übertragung ;):D.

    Seit zwei Tagen macht die ängstlichere Chili plötzlich auch sehr grosse Fortschritte. Es fing vorgestern Abend an: als ich nach dem TV-Programm nochmals auf die Farm ging, liess ich im Katzenzimmer das Licht an, da ich später noch ins Bad musste zum Zähneputzen. Und als es soweit war und ich das Zimmer betrat, sprang Chili sofort aus der Kiste, als hätte sie sehnsüchtig auf mich gewartet, setzte sich unter das TV-Tischen, von wo aus sie freie Sicht ins Bad hatte, und schaute mir ganz interessiert zu, was ich da mit dem brummenden Gerätchen machte :D. Gestern Morgen bei der Fütterung stürmte Penny gleich zum Napf ... sie ist ja die "Verfressene", während Chili über den Rand der Kuschelmulde linste, in der sie lag, und überlegte, ob sie schon in meiner Anwesenheit hervor kommen soll oder erst, wenn ich weg war. In der Zeit hatte Penny ihren Napf geleert und sprang zurück auf eine der Plattformen des Kletterbaumes. Diese Plattform hätte Chili benötigt um aus der Kuschelmulde zu klettern, in der sie immer noch lag, aber Penny wollte nicht weichen. Wenn es ums Futter geht, ist Penny ein kleines "Biestchen", sie will Chili oft nicht zum Napf lassen oder versucht, sie von dort zu verdrängen, obwohl ihr eigener Napf auch noch Futter enthält. Diese Situation hatten wir gestern, Penny war satt, versperrte Chili aber den Weg zum Napf. Deshalb nahm ich Chilis Napf und hielt ihn über den Rand der Kuschelmulde. Zuerst duckte sie sich ganz verängstigt, als ich mich ihr so sehr näherte, doch dann war der Hunger grösser und sie frass tatsächlich, während ich ihr den Napf mit der Hand vor die Nase hielt. Penny "schmuste" derweilen gleich daneben mit einer der Sisalsäulen, und als sie mir einen Moment lang den Rücken zuwandte, wagte ich den Versuch und berührte sie vorsichtig am Rücken. Es war nur eine ganz kurze Berührung, denn sie duckte sich natürlich sofort weg, blieb aber auf der Plattform sitzen, solange ich keinen weiteren Versuch unternahm, sie zu berühren :inlove:.

    Gestern Abend kam Chili auch wieder aus der Kiste und legte sich wieder unter das TV-Tischchen als ich am TV-gucken war, nur wenige Zentimeter von meinen Füssen entfernt, bevor sie nach einigen Minuten wieder auf den Katzenbaum kletterte. Als ich später in die Küche ging um mir ein Getränk zu holen, entdeckte ich Chili bei meiner Rückkehr auf der Rücklehne des Sofas, wo sie damit beschäftigt war, die dort schlafende Joya zu beschnuppern, die davon wie üblich nichts mitbekam :). Chili fühlte sich ertappt und verschwand sogleich in der Kiste, während Penny einige Minuten lang mit einer Spielzeugmaus im Zimmer herum sprang. Nach der Fütterung heute früh "schmuste" Penny wieder mit dem Baum, behielt mich aber im Blick. Als ich ihr vorsichtig meine Hand hinstreckte, wich sie zwei Schritte zurück, kam dann aber wieder näher und schnupperte kurz an meinen Fingern. Morgen früh werde ich mal versuchen, ob die beiden sich schon getrauen, ein Stückchen Wurst aus meiner Hand zu fressen, denn das Frühstück scheint für beide ein guter Zeitpunkt für weitere vorsichtige Annäherungen ... Liebe geht halt auch bei Miezchen durch den Magen :D.
    Uff, das ist jetzt ein langer Bericht geworden, es ist aber auch wieder viel geschehen in der kurzen Zeit.
     
  15. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende


    das sind ja unheimliche Fortschritte die die Beiden machen.....hätte gar nicht gedacht dass das so schnell geht......aber gut du bedrängst sie ja nicht so dass sie keine Angst bekommen sondern Vertrauen aufbauen.....

    ungeduldigere Menschen, die die Samtpfoten bedrängen würden hätten bestimmt nicht so schnell solche Erfolge...

    bei uns wirds schon wieder langsam dunkel......die dunkle Jahreszeit mag ich irgendwie nicht so sehr
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 November 2023
    crissi und Breckie gefällt dies.
  16. kleinerschwarzer

    kleinerschwarzer Lebende Forenlegende

    Auch mal schnell herein schneie und einen schönen Abend wünsche.
    Hier war es den ganz Tag kalt, höchster Wert 6 Grad am Nachmittag. Später schneite es leicht und jetzt sind es nur noch 2 Grad.
    Ist der Winter jetzt hier auch eingezogen.
    Zu Mittag gab es Nudeln mit Tomatensoße, dafür fiel das Abendessen aus. War bisschen viel geworden und bei Nudeln kann ich nicht aufhören, wenn ich schon einmal welche mache,
    Jetzt schaue ich mal was es im TV gibt.
    Brecki, das hört sich ja gut an mit deinen Miezen

    Habt noch einen schönen Abend
     
  17. trizi2

    trizi2 Allwissendes Orakel

    Mal mühsam reinschleich, mir geht es besch...eiden.
    Mein Rücken kostet mich schlaflose Nächte.
    Der Sturm und die Nässe tun ein übriges, geht beides aufs Kreuz.
    Und die KG beginnt erst Mitte Dezember . . . bin z.Zt. keine gute Gesellschaft.
    Ich kriech mal wieder raus, nicht ohne Euch eine gute Nacht zu wünschen.
     
    crissi, Breckie und FlotterGockel gefällt dies.
  18. FlotterGockel

    FlotterGockel Lebende Forenlegende

    Einmal fest umknuddeln tu! Gute Besserung!

    Deine Rose hat übrigens zwei Knospen, die gerade, trotz Nachfrost, anfangen, aufzugehen!
     
    crissi, Breckie, *Tessa* und 1 weiteren Person gefällt dies.
  19. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende

    ich wünsche dir und allen einen schönen TV Abend.....uuund kleinerschwarzer...lach ich kann das gut verstehn..wenn man sich was leckeres gekocht hat was mannicht oft macht kann man sich schon mal soo überfuttern das abends nichts mehr rein geht..... aber das Frühstück morgen geht dann wieder


    ach je trizi...hab schon befürchtet dass es dir nichtso gut geht weil du so lang nicht hier warst...erst mal ganz dolle ne gute Besserung wünsch

    nur mal so...wenn du sooo arge Schmerzen hast....hat dein Doc schon mal in Erwägung gezogen dich durch die Röhre schieben zu lassen um abzuklären ob das nicht ein Bandscheibenvorfall ist........ich hatte so weit ich weis 3 Bandscheibenvorfälle...der erste da würde vermutet dass ich normalen Rücken hab ..verklemmter Nerv halt....hat gefühlt ewig gedauert bis ich wieder schmerzfrei laufen konnte......beim 2ten hatte ich leichte lähmung im einen Bein..also Röhre und OP...und der Operateur meinte ich müsse schon mal einen Vorfall gehabt haben.....also war meine 1te OP schon mein 2ter Vorfall...der 3te Vorfall war der schmerzhafteste...in der Röhre haben sie dann den Vorfall erkannt und ich kam wieder in den OP.....seit dem war -Toi toi toi- nichts mehr.....also geh vielleicht mal zu nem Neurologen...oder Neurochriogen...dass sie mal schaun obs nicht doch ein Bandscheibenvorfall ist.....

    den kann man schneller bekommen als man denkt.....da muss man noch nicht mal schwer heben....es reicht eine komische Bewegung........beim hinsetzen...oder sonst wie...ohne dass man körperlich was schweres gemacht hat....

    hoffe dass du die Schmerzen bald los bist...glaub mir ..ich weis wie weh das tun kann....
     
    crissi, Breckie und trizi2 gefällt dies.
  20. Breckie

    Breckie Lebende Forenlegende

    Uff, das kommt mir sehr bekannt vor :music:xD. Ich lasse danach dann auch eine Mahlzeit aus oder schiebe einen Salat- und Gemüsetag ein, um das Gleichgewicht wieder unter Kontrolle zu bringen :p.
    @trizi2 Ohje, das tut mir leid und ich wünsche dir gute Besserung und alles Liebe!
    Jetzt geht es "Schlegel a Wegge" (Schlag auf Schlag) :D, wer weiss, ob das Curling-Training daran schuld ist ;). Nachdem "mein" Männer-Team am Morgen im Halbfinal verloren hatte, spielten sie heute Abend um die Bronzemedaille, die sie tatsächlich gewinnen konnten :D. Während des Spiels war wieder Miezchen-Füttern angesagt und bevor Penny sich wieder vordrängeln und Chili verdrängen konnte, reichte ich Chili den Napf wieder hinauf zur Kuschelmulde. Nach kurzem Zögern begann sie dann gleich aus dem von mir von Hand dargereichten Napf zu fressen. Chili ist keine Fresserin sondern eine Nascherin, die ihre Mahlzeiten ganz langsam und in kleinen Häppchen zu sich nimmt. Also war Penny natürlich schon längst wieder fertig und kletterte auf die Plattform des Katzenbaums und schmuste wieder mit den Säulen herum. Ich wagte nochmals den Versuch, die zu berühren, aber immer wenn sie in meine Richtung schaute, scheute sie zurück, wenn ich mich mit der Hand näherte. Aber sie zeigte mir, dass sie wieder berührt werden möchte, indem sie zuerst ihr Köpfchen in der Nähe meiner Hand am Kratzbaum rieb und mir danach den Rücken zuwandte ... so konnte ich ihr mehrmals mit der ganzen Hand über den ganzen Rücken streicheln :inlove:. Und Chili in ihrer Kuschelmulde signalisierte auch, dass sie vielleicht bald für einen weiteren Schritt bereit ist: bisher legte sie meistens die Ohren nach hinten an und hatte einen "bösen" Blick, seit gestern sind ihre Ohren aber immer nach vorne geneigt, wenn ich mich ihr nähere, und sie drückt immer wieder kurz die Augen zu oder blinzelt, wenn sie mich anschaut (was ich auch immer mache), um mir zu sagen, dass sie mir freundlich gesinnt ist :inlove:.

    Ich verschwinde jetzt mit einem freudigen Lächeln im Gesicht ins Bett, wünsche euch allen eine gute Nacht, erholsamen Schlaf und angenehme Träume!

    [​IMG]


     
    crissi, 96bauerntrampel96, trizi2 und 2 anderen gefällt dies.