(DT) Farmeraminger Generalanzeiger - Karls Toffelgeschichten

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von BauernBetty gestartet, 25 Oktober 2017.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. cooley

    cooley Lebende Forenlegende


    Der obige Post, wurde am 8. Oktober 2020 geschrieben... seitdem sind immerhin 10 Monate verstrichen und sieben-einhalb davon
    unter "UNITY"!
    Wie auch immer man(n)/frau, diese Alternative zu Flash-Player bewertet... in einem noch immer offenen, eigenen Thread kann
    eine Unmenge an "Feedback" darüber nachgelesen werden.

    Unzufriedenheit von einer großen Anzahl von Spielern/innen, sind dort unübersehbar und eine ungezählte Schar von Farmern/innen, haben bereits ihr so sehr geliebtes Farmspiel - aus Frust und Ärger verlassen.


    Trotzdem gibt es aber auch noch immer, eine ebenso ungezählte Spielermenge, die sich mit diesem Unity "irgendwie" arangiert haben -
    und weiterhin ausharren, obwohl BP bei seiner wortlosen Kommunikation fest hält.

    Ob nach so langer Zeit, vielleicht doch ein "Herr Beere" ne Antwort kennt,
    oder ein "Cat Steve" seine eigene musikalische Antwort gibt...?

    Wir werden es vielleicht erleben können...

    bleibt gesund allerseits:inlove:
     
    beere777, hexenbiest13, Apronia und 2 anderen gefällt dies.
  2. BauernBetty

    BauernBetty Forenbewohner

    Die Redaktion meldet:
    Die farmeralympischen Spiele sind beendet - die Flagge mit den fünf Blumenkunstwerken wurde für die nächsten 12 Monate (so ungefähr, je nachdem wie die Technik läuft) wieder eingerollt. Der Event-Drop ist gelutscht. Was war diesmal drin in der Silberbox für das deutsche Team? Wenig, zu wenig.

    Chefreporter Karl Toffel hat sich für den Farmeraminger Generalanzeiger erkundigt, wie die Teilnehmenden mit ihrem eigenen Abschneiden zu frieden sind und welche Disziplin am spannendsten war:

    Karl Toffel betritt das Rund der Pflanzkampfarena. An einigen Ecken zucken noch letzte Blitze und einige Zurückgebliebene befinden sich amarant des Nervenzusammenbruchs. Stallmeisterin Ana Konda sammelt leere Käfige ein, in denen nicht artgerecht gehaltene Libellen zu zigtausenden in die Arena geführt wurden.

    Toffel: Äh, hallo Frau Konda, darf ich sie mal was fragen?

    Konda: Toffel, alter Brillenbär! Sie hab ich ja lange nicht gesehen. Na, fleissig Tiere geblitzt?

    Toffel:
    Geblitzt? Aber nein, das wäre doch Tierquälerei, ich meine, das helle Licht… aber ich hätte da eigentlich eine Frage an Sie: Welche Disziplin hat Ihnen bei diesen farmeralympischen Spielen am meisten Freude bereitet?

    Konda: Ach, das ist doch einfach. Das Scrabbel war diesmal besonders aufregend. Da wurden Worte gelegt, die wir bisher nie im Wettbewerb hatten. Die Russen haben sich als große Freunde des tierischen Düngers erwiesen. „KOT“, umrahmt mit Herchen - da geht mir als Stallmeisterin das Herz auf.

    Toffel:
    Scrabbel, hm… ich wusste gar nichts, dass diese Disziplin…

    Konda: Doch, doch! Die Deutschen sind da ja stets meisterlich… EGO TOPF BARACKE TEAM PROST oder so ähnlich - das war schon eine tolle rhetorische Performance. Ganz großes Farmkino. Und so herzlich vorgetragen!

    Toffel:
    Aber, geht es denn bei den farmerlympischen Spielen nicht um außergewöhnliche Ernteleistungen?
    *notiert sich stirnrunzelnd die Auskünfte, während sich die Stallmeisterin von dannen schlängelt. Johannis Beere, der Bürgermeister, schlendert heran.*

    Beere: Toffel, mein Freund! Wie fanden Sie unsere Spiele unter 3G+-Coronabedingungen?

    Toffel:
    Oh, Herr Bürgermeister! Schön, Sie zu sprechen. 3G+? Davon hab ich gar nichts mitbekommen. Was bedeutet das konkret?

    Beere: Ganz einfach: Gedreht, geblitzt, geerntet + geärgert. Ein ganz reizender Vierkampf. Wobei das „geärgert“ auch entscheidend von der Organisation gefördert wurde, weil die Preise für unsere Sieger… nun, sagen wir es mal so… bewusst dürftig gehalten waren. Ein genialer Schachzug!

    Toffel
    *runzelt die Stirn*: Aber erhielten die Sieger denn nicht unter anderem 250 wertvolle Tulpgulden? Ist das nicht ein kleines Vermögen?

    Beere *lacht*: Ach, Toffel! Sie haben wohl auch die Inflation verschlafen, da hinten in ihrem ausgestorbenen Pythagorasviertel, wo nur noch sie und der alte Fred wohnen.

    Toffel
    *stolz*: Moment, nicht nur wir beiden, vergessen Sie meinen alten Freund Cat Steve nicht, jeden Morgen singen wir zusammen vor der Ernte „Morning has broken“ - wie eh und je. Er ist der wertvollste Bewohner meines Ziergartens. Aber zurück zum Thema: Was ist Ihr abschließendes Fazit zu den diesjährigen Spielen?

    Beere: Die Spiele erinnerten mich dieses Jahr an eine kuriose Geschichte aus Südostasien, in welcher aufgrund äusserlicher Einflüsse ein mit der Getreideart Oryza Sativa gefüllter, aus netzartigem Gewebe bestehender Behälter seinen Schwerpunkt so verschob, dass dieser seinen Zustand von einer vertikalen in eine horizontale Lage wechselte.

    Toffel *schreibt wie wild mit, richtet sich auf, starrt Beere fragend an*: Häh? Moment, diese Weisheit kenne ich doch. Stammt sie nicht aus dem Buch DR vom Farmpropheten Micha?

    Beere *wird rot*: Ertappt. Aber es passt doch wunderbar. Also inhaltlich. Und nach so einem Blitzmarathon freut sich doch jeder, wenn er von der vertikalen in die horizontale Lage… *merkt, dass er sich immer tiefer reinredet*… Was ich meine: Ich beglückwünsche alle Sieger zu ihrer großartigen Leistung.

    Toffel *kopfschüttelnd*: Sie meinen Sieger*innen nicht wahr? In Farmeramingen gendern wir doch.

    Beere: Nein, nein, Sieger außen. Wir befinden uns an frischer Luft - und das Wort, das Sie meinen heisst „gärtnern“.

    Toffel *hochnäsig mumelnd*: Naja, er ist ja schon alt…

    Beere: Das hab ich gehört, und ja: 244! Und Sie? Jungspund? 90, noch immer, oder? So, wie ich Sie kenne, haben Sie noch immer keine einzige Hamsterfliegenfalle.

    Toffel: Nein, hab ich nicht. Und das kommt daher, weil es keine Hamsterfliegen gibt. Damit wollten Sie mich doch schonmal veräppeln. Ihnen gehe ich nicht mehr auf den Leim. Zurück zum Thema. Der Gesamtsieger, dieser stolze Recke aus dem Magyarenland, ein wahrer Bullenhai, was können Sie zu ihm sagen?

    Beere: Tja, Boroc und immer wieder Boroc, der rechte Läufer der Ungarn… wir haben immer gedacht, da kommt unser Dreamcatcher noch rahn, schießt und… Tor! Aber nein. Wie ich gehört habe, sitzt er an seiner Tabellenkalkulation und vergleicht Salatpreise. ich bitte Sie, was ist aus den deutschen Farmchampions geworden?

    Toffel: Ach, der Herr Catcher, er soll verarmt sein, weil seine dunkle Dame täglich Unmögliches von ihm erwartet - frischen Salat. Schrecklich, nicht wahr? Wie sieht es perspektivisch mit dem deutschen Team aus?

    Beere: Ach, Nachwuchs ist genug da. Wenn die Rollis endlich in Rente gehen, dann gibt es viele Schnullis aus der Trainingsbaracke…. alles wackere Mausketiere im Dienste der Scrabbeldisziplin.

    Toffel: Ich finde, Sie drücken sich gegenüber unseren Leistungsernter*innen gerade recht undespektierlich aus.
    Meinen Sie, dass zu den nächsten farmeralympischen Spielen schon Champions nachgewachsen sind?

    Beere: Champignons wachsen regelmäßig nach, bei Champions ist es schwieriger *lacht herzlich über seinen eigenen Witz. Dann fällt ihm ein:* Ach nee, Champignons wachsen bei uns ja gar nicht. Dann lassen Sie es mich so formulieren - ich gäbe nicht meinen letzten Pfifferling für eine Wette auf das deutsche Team.

    (In der Ferne zieht Mathe-Fred vorbei, blätterschwingend und vor sich hin fluchend)

    Toffel: Hey, Fred, komm doch mal, hast Du die Ergebnisse bereits analysiert?

    Fred: Ach, Toffel. Wenn man so genau wüsste, wie sich die neue Ranke mit den Kunstwerken, den HWP und den anderen Ranken addiert, oder vielleicht doch nur von der Restlaufzeit und wenn man zehn Neonbären kombiniert mit… dann könnte ich unserem Erntetrainer Wolf Fliege-Ziege viel bessere Hinweise….

    Beere: Ja, unser Entertainer, nein, Ententrainer, der braucht Hilfe. Eine Mammutaufgabe für jemanden, der darauf heiß ist wie ein Feuersalamander. Aber, Fred, alter Qualm-Hamster, wenn Sie das nicht schaffen … Wir haben ja immerhin unsere Top-Spionin Mata Hari ganz in der Nähe des ungarischen Teams untergebracht, dort, wo die Luft oben dünn wird und Schwachernter wie Sie nie hinkommen. Sie ist die richtige Wächterbiene an der Spitze…

    (Mathe-Fred starrt Beere noch kurz an, schüttelt den Kopf, winkt ab, murmelt „dämlicher Kürbiskopf-Puter“ und geht dann weiter)

    Toffel *kopfschüttelnd*: Irgendwie kommen wir nicht weiter. Lassen Sie uns rasch ein Fazit ziehen. Die Redaktion wartet. Und mich bringen diese verwirrenden Auskünfte auch etwas durcheinander *hyperventiliert ein wenig*

    Beere: Yangmei! Dann lassen Sie es mich in aller Deutlichkeit sagen - Team Deutschland braucht schon eine gehörige Menge Wunderkisten, aus denen florale Kunstwerke springen, um den Magyaren beizukommen. Da mussten wir dieses Jahr so manche Bitternuss schlucken und manchmal ist mein Lächeln zum Eistannenzapfen gefroren.

    Toffel: Sie schwurbeln, Herr Beere. Fazit: Das deutsche Team wankte wie ein windgepeitschter Baum, gegen die stolzen Goldesel und Ritterrösser aus anderen Ländern wirkte unser Ernteteam wie ein Trupp aussterbender Neanderbiber und wolliger Kuckunuckel, die noch immer Papafedern einzahlen. Sehe ich das richtig?

    Beere *atmet tief durch*: Und Sie meinen, ICH schwurbele. Ha. Aber im Scrabbel haben wir gewonnen. Go Top Barackenminis! Go top!

    Toffel: Äh ja, sind eben doch mehr Glitzerschafe und Dandy-Hamster, unsere Erntechampions.

    Beere: Ja, und ein Clownspfau war diesmal auch dabei …

    Toffel: Ach, Sie meinen diesen Kreischkürbis?

    Beere: Wohl eher ein Trollofant.

    Eine Menschenmenge hat sich hinter Toffel und Beere versammelt, die es, in das Gespräch vertieft, nicht gemerkt haben. Plötzlich beginnen hunderte Cheerleader zu puscheln, während sich schon Mondtau über die verwaiste Arena legt. Es raschelt und puschelt und raschelt….

    Beere *triumphierend*: Aber das Volk steht hinter uns wie König Kong! *Lächelt gerührt* Und das gibt mir Hoffnung. Wir sammeln jetzt unsere Kräfte, äh, Blumenkunstwerke, und im nächsten Jahr heisst es: Manta Manta blitz blitz!

    (Die Menge wiederholt jubelnd den neuen Schlachtruf des deutschen Teams. „Auf zum Futtermüllern“ ruft jemand. Die Gruppe zerstreut sich irrlichternd.)

    Karl Toffel entfernt sich leise und nachdenklich. Sind die Deutschen noch aus jenem Sandelholz geschnitzt, das Champions macht?
    Das und mehr erfahren Sie im nächsten Jahr, wenn es im Generalanzeiger wieder heisst: Farmeralympische Spiele - die gigantische Warenvernichtung zur Ehre des Herrn Großpunkt!
     
  3. -Dreamcatcher

    -Dreamcatcher Forenfreak


    :inlove::inlove::inlove::inlove:xDxD

    Einfach nur schön. :):inlove:
     
    wahmar, Asananica, Goolohexe und 21 anderen gefällt dies.
  4. Alrike

    Alrike Aktiver Autor

    Ganz großes Kino! Wirklich gut geschrieben. Ich habe so gelacht - das war genau das Richtige nach dem Stress.
     
    wahmar, Goolohexe, dummydummy und 19 anderen gefällt dies.
  5. BlackLady1609

    BlackLady1609 Admiral des Forums

    Hach was ich ich den Beere und den Toffel vermisst :inlove::inlove::inlove:

    Vielen Dank dafür liebe Betty :inlove:
     
    wahmar, Goolohexe, dummydummy und 19 anderen gefällt dies.
  6. Rotemolly

    Rotemolly Forenaufseher

    Super Super Abschluss

    Danke
     
    wahmar, Goolohexe, dummydummy und 15 anderen gefällt dies.
  7. kalua

    kalua Admiral des Forums

    Einfach nur genial geschrieben - vielen dank! :inlove:
     
    wahmar, Goolohexe, dummydummy und 14 anderen gefällt dies.
  8. KleinerDonald

    KleinerDonald Lebende Forenlegende

    Super Ausgabe! Vielen Dank dafür :D
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 14 anderen gefällt dies.
  9. eleysa01

    eleysa01 Lebende Forenlegende

    Ach wie schön , vielen Dank dafür :inlove:
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 15 anderen gefällt dies.
  10. tundalus

    tundalus Stammspieler

    YMMD!! :D Was für ein gelungener Bericht! :)
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 14 anderen gefällt dies.
  11. Anna40170

    Anna40170 Fortgeschrittener

    Ein gelungener Abschluss - Danke ,Danke :D
     
    wahmar, kalua, dummydummy und 10 anderen gefällt dies.
  12. MariaWiesel

    MariaWiesel Freiherr des Forums

    Wie genial! Wir haben Tränen gelacht beim szenischen Vorlesen ... xD

    Vielen lieben Dank dafür, du Meisterin der flinken Schreibfeder!
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 13 anderen gefällt dies.
  13. garnele65

    garnele65 Forenanwärter

    Einfach nur Klasse!!!
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 11 anderen gefällt dies.
  14. Katzenmutter85

    Katzenmutter85 Foren-Graf

    Großartig, einfach der Knüllerknaller! Ich hab die ganze Zeit gelacht und mein Mann meint, ich sei beim TOP-Event wohl geistig jetzt doch irgendwie an meine Grenzen gestoßen und will eine erneute Teilnahme sehr gerne verhindern. Er versteht mich eben nicht... wie sollte er auch!! Für ihn kommen Blitze vom Himmel, für mich von überall, am liebsten aber aus Ställen und Feldern. xDxDxD
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 16 anderen gefällt dies.
  15. justabob

    justabob Kommandant des Forums

    Hach Betty, wie immer sensationell, was Dein werter Kollege Karl Toffel an Farm-Interna an's Licht gebracht hat! xD Love it!! :inlove:
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 16 anderen gefällt dies.
  16. Jo83

    Jo83 Forenhalbgott

    Vielen Dank dafür :inlove: Eine wirklich tolle Zusammenfassung! Ich habe herzlich gelacht xD
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 14 anderen gefällt dies.
  17. Ingrid348

    Ingrid348 Kaiser des Forums

    Wieder absolute Spitze.
    Ich habe mich köstlich amüsiert.xD
    Vielen Dank für deinen Beitrag.:inlove:
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 11 anderen gefällt dies.
  18. wauzis

    wauzis Boardveteran

    Das war für mich der krönende Abschluss.

    Super toll geschrieben.

    Liebe Dank an die Redaktion.
     
    wahmar, kalua, Goolohexe und 11 anderen gefällt dies.
  19. Johannis_Beere

    Johannis_Beere Foren-Grünschnabel

    Ein paar Scrabbelworte habe ich während der Spiele selbst entdecken können:
    [​IMG]

    Das RIFF ist in der Aufregung der letzten Wettkampfstunden nicht mehr wertungsfähig, umso besser haben es die Teilnehmer mit dem Wort GREECE getroffen.
    Im Zielspurt hat es HUNGARY leider wieder zerlegt - den Preis für die stärkste Mannschaftsleistung haben sie sich aber gesichert.

    Nun muss ich aber schnell zurück auf meinen Acker, denn da wächst noch etwas Kresse für die Punktlandung beim nächsten Scrabbel-Wettbewerb.
     
    -Sternstaub-, Hamsterbau, wahmar und 25 anderen gefällt dies.
  20. docovita

    docovita Lebende Forenlegende

    Sensationell! xD
     
    wahmar, kalua, dummydummy und 11 anderen gefällt dies.