(DT) Kerzenhalle - Ein Wegbegleiter hat uns verlassen

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von -=Lupeg=- gestartet, 4 August 2015.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Nunuk

    Nunuk Lebende Forenlegende

    Liebe hamlet. Genau das frage ich mich auch oft. Wir haben zwar jemanden, der sich um solche Probleme kümmern müsste, wird aber seinem Beruf nicht gerecht...... außer es geht um Corona.
    Meine Kindergartenfreundin, sie war auch Farmerin, starb mit 56 Jahren, an einem Nebennierenrindenkarzinom. Sie wurde im Krankenhaus sogar von den Schwestern beleidigt, ihr Aussehen betreffend...... dabei konnte sie nichts dafür. :(
    Ich verstehe diese Welt nicht mehr und schon gar nicht einen Teil der Menschen. Man muss sich mit abfinden......
    Mein Wunsch in einem Krankenhaus zu landen, hält sich ebenfalls in Grenzen. Denn eine gute Versorgung kann ich aus meinem Bekannten und Freundeskreis nicht bestätigen.
    Ich drücke dich in Gedanken und hoffe, du verlierst nicht den Mut. Gute Besserung für dich. Es macht unendlich traurig und fassungslos.
     
    Brimacla, ulischalke, Gaby-Nuss und 3 anderen gefällt dies.
  2. crissi

    crissi Lebende Forenlegende

    Liebe hamlet,
    das ist wirklich eine schreckliche unbegreifliche Geschichte...
    Irgendwann wird es hoffentlich nicht mehr so sehr weh tun.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und drücke dich.
     
    ulischalke, Gaby-Nuss, OmaIven und 2 anderen gefällt dies.
  3. hamlet50

    hamlet50 Allwissendes Orakel

    Ich danke ALLEN, die ihr Mitgefühl ausdrücken.
    Es wird vermutlich eine lange Zeit dauern um meine Trauer und Wut zu verarbeiten.
    Denn wie ich schrieb, wenn man eine so lange Zeit, eine Schwester die mir
    am nächsten außer meinen Kindern und Mann stand verliert, welche man alles
    sagen konnte und anvertrauen im Bewusstsein, des Verständnis und des Trostes
    in jeder Situation ohne Zweifel das Rückgrat war, denn solche Personen sind so
    selten geworden.
    Wir waren in so vielen Dingen gleicher Meinung und wie ich schrieb niemals auch
    nur an einen einzigen Tag der 38 Jahre, gab es ein Trübung unserer Freundschaft.

    Wir sind unseren halben Lebensweg gemeinsam gegangen............
    die schwere Zeit wird noch kommen, wenn ich an ihrem Grab stehe und es
    endlich akzeptieren muss.
     
    ulischalke, Gaby-Nuss, OmaIven und 2 anderen gefällt dies.
  4. stitch

    stitch Allwissendes Orakel


    es tut mir so leid um deine beste freundin.
    kein leichter weg wenn man jemanden so überraschend verliert und auch noch so sinnlos.
    ich drück dich mal ganz fest aus der ferne[​IMG]

    ich wünsche dir und allen angehörigen von ella viel kraft in dieser schweren zeit.


    [​IMG] [​IMG]
     
    Brimacla, ulischalke, Gaby-Nuss und 2 anderen gefällt dies.
  5. hamlet50

    hamlet50 Allwissendes Orakel


    Liebe Tessa,

    leider kann ich deiner Auffassung, dass es nicht in jedem KH so ist folgen.

    Ich habe selbst eine andere Erfahrung gemacht, als ich vor 3 Jahren auf einer Station
    eines ach so bekannten "Experten" für Schmerztherapie war, und ich sollte dort in den
    2 Wochen Infiltrationen an den Nervenwurzeln meiner Bandscheibe bekommen ( die fast
    nur noch ein Trümmerfeld sind ) diese Behandlung wird unter CT Überwachung gemacht,
    weil man gefährlich nah an die Nerven herankommt. Haben sie vermutlich einen Fabulanten
    an diese Behandlung rangelassen, der gab mir eine Spritze an einer ganz anderen Stelle als
    da wo es nötig wäre nämlich in die Pobacke, die Spritze war mind. 15 cm lang, ich habe gebrüllt,
    mein linkes Bein fing an unkontrolliert zu schlagen. ER zog die Spritze raus, rief Kollegen, die
    kamen im der Eile an, zu Dritt und der gab mir an ganz anderer Stelle diese Spritze!
    Das Ergebnis dieser "Behandlung " war, mein Nerv zu dem Bein ist irreparable geschädigt!
    Wenn ich stehe, und will loslaufen, bleibt einfach mein Bein stehen, was zu schwersten
    Stürzen schon geführt hat.
    Oder mein Mann wurde an einer einfachen GallenblaseOP operiert, da fand man KEINE Zeit,
    von Samstag wo ich ihn abgeliefert habe bis Donnerstag, dann hat man erst einmal einen falschen
    Schnitt gemacht, weil sie vereitert war und zur Krönung noch 2 Löcher in die Leber geschnitten
    und es NICHT gemerkt und ihn zu gemacht, bis sie die Wunddrainage gezogen haben und
    3 Liter Galle ins Bett gelaufen sind. Dann hat man ihn in ein anderes KH erst verlegt, er war Gott
    weiß wie oft auf der Intensivstation, 3 Krankenhäuser später UND 19 OP´s innerhalb von
    2 Jahren ist er halbwegs wieder fit!! Einzelfälle??? NEIN das glaube ich weniger!!
    Ich habe schon lange an die " Kunst" der Medizin das Vertrauen verloren!
    UND JETZT schon seit 2,5 Jahren überhaupt keinerlei Vertrauen mehr, denn ihre "Erfolge"
    kann man jeden Tag sehen und lesen!
    Aber jeder soll es so handhaben wie er verkraften kann und seinen Optimismus behalten,
    manchmal ist es das Einzige was noch bleibt, die Illusion an Hilfe bei einer ausweglosen
    Situation!
     
  6. OmaIven

    OmaIven Forenfreak

    [​IMG]

    Liebe Hamlet , ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.
    Sei lieb gedrückt aus der Ferne und
    dir und deinem Mann alles Gute .​
     
  7. *Tessa*

    *Tessa* Lebende Forenlegende


    mhmm..da hast du aber echt miese Erfahrungen mit KHs und Ärzten gemacht.....ich war auch schon öfters in KHs....und bin auch schon ein paar mal an verschiedenstem operiert worden....aber ich habe keine schlechten Erfahrungen gemacht, und auch mein Ehegatte hat schon einige OPs hinter sich die aber auch alle gut gegangen sind daher kann ich nicht sagen dass alle KHs schlecht sind...

    so schlechte Erfahrungen wie du und dein Mann gemacht haben..dass sollte niemandem passieren...leider fällt mir auch nichts ein wie ich dich trösten könnte ..denn das was du erzählst sind schon Hämmer..so was sollte eigentlich nicht passieren...
     
    stitch, ulischalke, Eule8 und 2 anderen gefällt dies.
  8. *Tabaluga*

    *Tabaluga* S-Moderator Team Farmerama DE

    Auch wenn ich die Wut verstehen kann, neben der ganzen Trauer, so ist hier nicht der richtige Bereich für Diskussionen. Bitte verwendet dazu die Eulen. Danke


    In unserem Herz bleibt die Erinnerung lebendig
     
    stitch, ulischalke, -biene1234- und 2 anderen gefällt dies.
  9. hamlet50

    hamlet50 Allwissendes Orakel


    Ich mir noch einmal alle eure lieben Post `s durchgelesen, noch einmal vielen Dank!

    Zu Deinen Worten Crissi fiel mir dieses Gedicht ein, das ich wohl noch schreiben darf.

    Wo du mich findest


    Komm nicht an mein Grab,
    Du wirst mich dort nicht finden,
    leg deine Trauer ab,
    kalte Erde kann mich nicht binden.

    Ich ziehe mit den Winden,
    die dich besuchen an Sommertagen,
    werde die Ozeane ergründen,
    die Wellen sein, die dich an´s Ufer tragen.
    Bin nun der Sonne hellster Licht,
    um düstere Gedanken dir zu vertreiben,
    bin in jeder Stimme, die da spricht,
    um dich mit Hoffnung einzukleiden.

    So komm nicht an mein Grab,
    Du weißt, ich bin nicht da.
    Suchst du mich, schau nicht herab,
    Ich bin, wie du, dem Horizont so nah.

    -J. Koch-

     
    stitch, ulischalke, Gaby-Nuss und 3 anderen gefällt dies.
  10. crissi

    crissi Lebende Forenlegende

    Sie sind immer bei uns...

    Das ist ein schönes Gedicht...
     
    Brimacla, stitch, ulischalke und 5 anderen gefällt dies.
  11. lissy_kind

    lissy_kind Lebende Forenlegende

    [​IMG][​IMG]



    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. Magitta7070

    Magitta7070 Lebende Forenlegende

    [​IMG]

    Liebe Konni / @lissy_kind

    In Gedenken an Deiner lieben Mama und Deinem lieben Mann
    21.11.2022

    [​IMG] [​IMG]
     
  13. mama260866

    mama260866 Forenfreak

    R.I.P. Irene Cara
    Weltberühmt mit Flashdance geworden
     
    lissy_kind, stitch, ulischalke und 3 anderen gefällt dies.
  14. cheyenne-65

    cheyenne-65 Forenmogul

    R.I.P.
    Christine McVie
    So eine schöne Stimme. Sie hat mich durch mein junges erwachsensein begleitet.
     
  15. tanto01

    tanto01 Lebende Forenlegende

    Die "Grand Dame" Christiane Hörbiger hat uns verlassen​

    R.I.P.

    [​IMG]
     
    lissy_kind, stitch, BlackLady1609 und 5 anderen gefällt dies.
  16. Nunuk

    Nunuk Lebende Forenlegende

    [​IMG]
    Ruhe in Frieden Christiane Hörbiger.
    Ich habe die Filme mit dir sehr gerne gesehen.​
     
    lissy_kind, stitch, BlackLady1609 und 6 anderen gefällt dies.
  17. lissy_kind

    lissy_kind Lebende Forenlegende












    [​IMG]

    [​IMG]



    Christiane Hörbiger Ruhe in Frieden.




    Wieder hat eine großartige Schauspielerin für immer die Bühne verlassen..
     
    stitch, BlackLady1609, ulischalke und 6 anderen gefällt dies.
  18. Magitta7070

    Magitta7070 Lebende Forenlegende

    [​IMG]

    Ruhe in Frieden Christiane Hörbinger und Schauspieler Clarens Gliyard Jr.

    Sie haben in vielen Serien mitgespielt


    [​IMG][​IMG]

    Ich wünsche der Familie u. Freunde viel Kraft und Mut in dieser Zeit

    Ruht in Frieden​
     
    stitch, BlackLady1609, ulischalke und 7 anderen gefällt dies.
  19. mama260866

    mama260866 Forenfreak

    Kirstie Alley R.I.P.
     
    stitch, BlackLady1609, Nunuk und 3 anderen gefällt dies.
  20. lissy_kind

    lissy_kind Lebende Forenlegende

    [​IMG]

    Kirstie Alley Ruhe in Frieden

    Mein herzliches Beileid an ihrer Familie

    ich wünsche ihnen viel Kraft für die schwere Zeit
     
    stitch, BlackLady1609, ulischalke und 3 anderen gefällt dies.