Wettbewerb Gesprächsrunde zu "Inoffiziellen Forenwettbewerben von Forenusern"

Dieses Thema im Forum 'Wettbewerbe / Gewinnspiele' wurde von -Cojote- gestartet, 22 August 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. whosneed

    whosneed Routinier

    Versteh ich nicht...da steht doch das der Sack 10Kg wiegt + nochmal die Hälfte seines Gewichts, das wären dann 5 ( die Hälfte von 10) also insgesamt 15 kg :eek:
     
    Ardilla gefällt dies.
  2. Indista

    Indista Forum Moderator Team Farmerama DE

    Guten Morgen ihr Zwei :)

    ich habe euch beide einmal in die Gesprächsrunde zu den inoffiziellen Forenwettbewerben für Forenuser verschoben, da der andere Thread "Inoffizielle Forenwettbewerbe von Forenusern" für die Rätsel sowie dessen Lösungen gedacht ist.
    Hier in der Gesprächsrunde könnt ihr euch dann über die Wettbewerbe austauschen. :)
     
    whosneed, honk67 und Katerl500 gefällt dies.
  3. whosneed

    whosneed Routinier

    Danke Indista ;)
     
  4. Indista

    Indista Forum Moderator Team Farmerama DE

    Gerne ;) und schau dir mal die Erklärung von @Katerl500 an.
    schlewi hat ja geschrieben
    was der Sack Blumenerde eigentlich wiegt, das ist ja gefragt - also nicht bekannt.
    Es sind nicht die genannten 10 kg, da fehlt ja noch etwas.
    Die genannten 10 kg sind die Hälfte von dem gesuchten Gewicht, folglich 10 kg (die bekannt sind)
    + noch einmal 10 kg (weil die Hälfte von 20 kg eben die 10 kg sind) :oops: sorry, aber vielleicht kann @schlewi oder wer anderes das dann noch besser erklären.
     
  5. Katerl500

    Katerl500 Forenfreak

    fehlt hier ein Wort oder ich versteh die Frage nicht
     
  6. KleinerDonald

    KleinerDonald Lebende Forenlegende

    Du verstehst die Frage nicht ;)
    Das "n" ist kein Vertipper.
     
  7. schlewi

    schlewi Lebende Forenlegende

    Isser auch nicht. Gemeint ist ein Quadrat von n x n Zahlen.

    Grüße
     
  8. Katerl500

    Katerl500 Forenfreak

    dann muss ich leider passen, das versteh ich nun nicht mehr... weiß nicht was n ist,
    mit Formeln hab ichs nicht so, wenn es denn eine Formel ist :p
    Würde mich freuen, wenn du mir das nach dem Einsendeschluss erklären könntest,
    man/Frau soll ja nie auslernen ;)
     
    keschy gefällt dies.
  9. schlewi

    schlewi Lebende Forenlegende

    Also:
    ein 4x4-Quadrat besteht aus 16 Feldern. es hat 4 Zeilen oder Spalten.
    ein 6x6-Quadrat bestehr aus 36 Fedlern, es hat 6 Zeilen oder 6 Spalten.
    ein nxn-Quadrat besteht aus n x n Feldern, es hat n Zeilen oder Spalten.

    Und ja: es geht um eine Formel. Aber: für die Lösung muß man die Formel nicht explizit aufschreiben.
    Es reicht, den Weg zu finden und das zu formulieren.

    Und nochmal ja: diesmal ist es etwas schwieriger.

    Grüße
     
    pflaumenmousse gefällt dies.
  10. Indista

    Indista Forum Moderator Team Farmerama DE

    Guten Abend zusammen :)
    ich habe euch einmal in die Gesprächsrunde zu den "Inoffiziellen Forenwettbewerben von Forenusern" verschoben und setze im Thread Inoffizielle Forenwettbewerbe von Forenusern für @schlewi einen Zwischenpost, damit er später dort die Lösung posten kann.
     
  11. Schäfchenmäh

    Schäfchenmäh Forenfreak

    Lösungsversuch ist abgeschickt

    Edith hat aber nur die Hälfte "der Wahrheit" geschrieben
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2020 um 21:31
    pflaumenmousse gefällt dies.
  12. KleinerDonald

    KleinerDonald Lebende Forenlegende

    Ich hab aufgegeben. Ich weiß zwar, was mit n gemeint ist und hab auch ne Vermutung, welche Zahlen dann in das Quadrat müssen, aber Formeln hassen mich :cry: Ich müsste einfach tagelang ausprobieren, wie es passt :oops:

    Meine uneingeschränkte Bewunderung gilt allen, die solche Aufgaben lösen können oder zumindest wissen, wie sie da rangehen müssen. Und selbstverständlich schlewi, der eine solche Aufgabe sogar erstellen kann.
    Ich werde mir am Ende die Lösung begucken und hoffe, dass ich die dann verstehe. Ich lern ja gern was dazu :)
     
  13. whosneed

    whosneed Routinier

    dito...'Teil 1 evtl. noch lösbar, aber bei der n Sache muss ich auch passen, Mathe war noch nie so mein Ding:(
     
    honk67, pflaumenmousse und Schäfchenmäh gefällt dies.
  14. honk67

    honk67 Allwissendes Orakel

    ist n= 1 ?
     
  15. elengel

    elengel Freiherr des Forums

    nein, n steht für eine (natürliche) Zahl und kann 1, 2, 3, 4, 5 usw. sein.

    @schlewi danke für das Rätsel-Häppchen :D
     
  16. schlewi

    schlewi Lebende Forenlegende

    Ich seh schon ... diesmal ist es wirklich kniffliger. ...

    Es sind übrigens schon schöne Ansätze eingetroffen, aber: die Frage war ja, welche Zahl sich als Summe einer Reihe oder Spalte ergibt.

    Die benötigte Mathematik dafür stammt aus der Mittelstufe, also eigentlich jeder, der 10 Schuljahre hat, hat sich damit schon mal beschäftigt..

    Trotzdem möchte ich hier einen Tipp geben, denn es wäre schade, wenn das Rätsel ungelöst bliebe:
    Die Summe der ersten n Zahlen, mit n={1,2,3,4,...} ist: [​IMG]

    Wie schon vorher gesagt: wenn mir jemand mit Worten statt mit Formeln genau erklärt, was er/sie/es meint und das stimmt, dann gilt auch das als richtige Lösung.
    Und die richtige Lösung ist die, mit der man für alle n Element aus N (= Menge der natürliche Zahlen) ausdrückt, wie groß die Summe einer Reihe oder einer Spalte eines magischen Vierecks der Größe n x n , also n² ist.

    Übrigens: für den Juni habe ich ein neues Rätsel, dass man auch mit Geduld austüfteln kann.

    Grüße
     
    pflaumenmousse gefällt dies.
  17. KleinerDonald

    KleinerDonald Lebende Forenlegende


    Ich kann zwar auch mit dieser Formel gar nix anfangen, aber ich war mal mutig und hab ne Lösung abgeschickt.
    Mathe und ich werden wohl nie Freunde :oops:
     
    schlewi und pflaumenmousse gefällt dies.